Die 9 Pforten sind der theoretische und philosophische Kern des Osada-Ryû. Sie beschreiben die wesentlichen Elemente, die im Unterricht gelehrt werden. Alle Techniken sind auf diese Konzepte bezogen oder drücken sie aus.

Die 9 Pforten sind die folgenden Punkte:

  1. Tachi-ichi, 立位置 – (Position(ing))
  2. Ma-ai, 間合い – (Proximity)
  3. Sabaku, 捌く – (Rope Handling)
  4. Urawaza, 裏技 – (Hidden Techniques)
  5. Ki, 気 – (Energy)
  6. Kankyû, 緩急 – (Tempo & Rhythm)
  7. Kan, 勘 – (Intuition)
  8. Muganawa, 無我縄 – (Empty Mind)
  9. Kuden, 口伝 – (Oral Tradition)