Suspension (of Disbelief) Tour

Steve ist seit Jahrzehnten einer der bekanntesten Performer und Lehrer den die internationale Shibari-Szene zu bieten hat. Nachdem er uns 2018 das erste Mal in der Schweiz besucht hat, sind wir natürlich überglücklich, dass er uns auch 2019 wieder die Ehre geben wird.

Natürlich werden wir die Gelegenheit nutzen, und sowohl Workshops als auch Einzellektionen organisieren.

Wenn Ihr unsicher seid, ob Ihr in den Workshops werdet mithalten können, meldet Euch doch kurz bei uns, dann besprechen wir das… und es gibt ja immer noch unsere Fesseltreffen, an denen man ein wenig üben kann, bis es soweit ist. Wir helfen Euch gerne bei den Vorbereitungen für Einzelstunden oder Workshops, wenn Ihr das möchtet!

Programm

Die Einzellektionen werden inhaltlich individuell auf die Lernenden zugeschnitten, an den Workshops werden wir uns auf zwei Themenbereiche konzentrieren, “Newaza” (Bodentechniken) im Stil des Yukimura-Ryû und “Tsuri” (Suspensions) aus dem Bereich Osada Ryû.

Die Workshops dauern 7 Stunden (6 Stunden Unterricht, eine Stunde Pause). Für Snacks und Getränke sowie ein kleines Mittagessen sorgen wir. Falls Ihr spezielle Wünsche habt (Allergien, spezielle Ernährungsweisen, etc.) gebt uns kurz Bescheid, wir berücksichtigen das so weit wie möglich.

  • Ankunft: 13:30 Uhr
  • Beginn: 14:00 Uhr
  • Ende: 21:00

Die Pause wird nach Bedarf etwa in der Mitte des Tages gemacht.

Wir werden Steves Vorführungen filmen und nach den Workshops auf unserem Vimeo-Channel verfügbar machen. Die Teilnehmenden können sich dann per Passwort einloggen und dort die Materialien einsehen.

Als Assistenztrainer wird Harukumo mit vor Ort sein, um ein ideales Betreuungsverhältnis zu garantieren. Das Juku-Team steht Euch natürlich zur Verfügung und unterstützt den Ablauf vor Ort.

Newaza

Das Technik-Repertoire wird sich aus dem Yukimura-Ryû ableiten, und es werden folgende Techniken unterrichtet:

  • Kemono-Shibari (“Biest-Shibari”)
  • Kata-Ashi-Kaikyaku
  • Körperkontrolle (ohne Seil)

Dabei werden neben den reinen Techniken vor allem folgende Themen im Vordergrund stehen:

  • Einsatz des “Ki”, der “Lebensenergie”
  • “Nawajiri” – Das Ende des Seils, über das Spannung und Emotion zum Partner übertragen wird

Tsuri

Abgestimmt auf die Kenntnisse und Erfahrungen der Gruppe werden folgende Techniken gelehrt:

  • Yokozuri – Seitliche Hängung (Auffrischung und Variationen)
  • Aomuke-zuri – “Face Up”-Suspension
  • Sakasa-zuri – Invertierte Suspension (mit dem Kopf nach unten, für Achterbahn-Freunde)
  • Ebi-zuri – Suspension aus dem Schneidersitz
  • Hashira-zuri – Suspensionen an Säulen/Pfählen
  • Teppô-zuri – “Gewehr-Suspension”, eine asymmetrische Hängefesslung mit hinter dem Rücken verschränkten Armen

Neben den Grundtechniken werden auch Variationen und Progressionen unterrichtet.

Termine

Verfügbare Termine sind hier verlinkt. Eine Übersicht über das Programm findet Ihr weiter unten. Sollte Euer Wunschtermin bereits ausgebucht sein, kontaktiert uns bitte, wir können Euch auf die Warteliste setzen.

Einzellektionen finden an den folgenden Tagen statt:

Do., 05.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Fr., 06.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Mo., 09.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Di., 10.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Do., 12.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Fr., 13.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Mo., 16.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Di., 17.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00
Mi., 18.09.201915:00-17:00 Uhr17:30-19:3020:00-22:00

Workshops finden an folgenden Teminen statt:

Samstag, 07.09.201913:30 (Einlass) bis 21 Uhr (Ende)
Sonntag, 08.09.201913:30 (Einlass) bis 21 Uhr (Ende)
Samstag, 14.09.0201913:30 (Einlass) bis 21 Uhr (Ende)
Sonntag, 15.09.201913:30 (Einlass) bis 21 Uhr (Ende)

Bitte beachten: Für die Workshops sind maximal 6 Plätze pro Tag verfügbar.

Eine Übersicht über die Termine und den Buchungsstatus könnt Ihr hier einsehen.

Unkostenbeiträge

  • Eine Privatlektion (120 Minuten) kostet 360.00 CHF
  • Die Teilnahme an einem Workshop 390.00 CHF pro Paar

Anmeldung

Wenn Ihr eine (oder mehrere) Einzel-Lektion(en) oder einen Workshop buchen wollt, schreibt uns eine Mail an info@harukumo.com. Gebt uns an, was Ihr buchen wollt (welchen Tag und welchen Slot bei Einzel-Lektionen, bei Workshops reicht der Tag). Wir schicken Euch dann eine Reservierungsbestätigung per E-Mail mit den Zahlungsinformationen.

Ihr habt dann 14 Tage Zeit, den Betrag per PayPal oder Banküberweisung zu tätigen. Nach erfolgtem Geldeingang innerhalb dieser 14 Tage schicken wir Euch eine Buchungsbestätigung, et voilà, schon seid Ihr fix angemeldet. Wenn Euer Beitrag nicht innert der 14 Tage eingeht, geben wir den Slot wieder frei.

Als Mitglieder, Freunde/Freundinnen und Lernende in der Juku habt Ihr bis 31. März ein exklusives Buchungsrecht! Erst danach kommunizieren wir die Termine und Details ausserhalb der Gruppe.

Stornierung

Wenn Ihr wider Erwarten Eure Teilnahme an einer Privatlektion oder einem Workshop absagen müsst, gebt uns bitte rechtzeitig schritlich Bescheid. Eine Mail an info@harukumo.com reicht aus.

Wenn Ihr spätestens 3 Wochen vor Eurem gebuchten Termin storniert, erstatten wir Euch 100% Eures Beitrags. Wenn Ihr 14 Tage vorher storniert, bekommt Ihr 50% erstattet.

Wenn Ihr diese Deadline verpasst oder ohne Abmeldung nicht erscheint, können wir Euch leider keine Erstattung anbieten.